Im laufenden Jahr hat die Lux-Stiftung schon mit über € 20.000 Entwicklungshilfe-Projekte in Mittel- und Südamerika, in Zentral-Afrika und in Asien gefördert. In den vergangenen Jahren lag der Schwerpunkt der Förderungen auf Bildungsprojekten in Europa. Nunmehr werden mehr Projekte gefördert, die der Verbesserung der Lebens- und Berufsperspektiven in den genannten Regionen dienen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.