MINT-Bildungsinitiative

MINT-Bildungsinitiative

Deutschland-Stipendium, Deutsche Schülerakademie, Junior Uni Wuppertal und Haus der kleinen Forscher werden von der Lux-Stiftung unterstützt

Die Lux-Stiftung fördert auf vielfältige Art das Verständnis und das Interesse für Mint-Themen. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Es fängt bei den kleinsten Kindern in den Kitas an. Hier unterstützen wir die Initiative Haus der kleinen Forscher in Remscheider Kindergärten.

Erstmalig in 2014 wird die Initiative Talentwerkstatt gefördert. Schüler der Klasse 9 durchlaufen einen Berufsparcours, bei dem sie die Möglichkeit haben, ihre (eventuell noch unentdeckten) Talente kennenzulernen. Im Dezember 2014 fand diese Talentwerkstatt an der GHS Hackenberg in Remscheid statt. In die gleiche Richtung geht auch, in Zusammenarbeit mit  Strahlemann e.V., die Talent Company an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Remscheid.

Erstmalig in 2018 fördert die Lux-Stiftung die seit 10 jähren bestehende Junior Uni Wuppertal, die Forscherplattform für das Bergische Land. Das in vier Altersklassen unterteilte Kursangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von vier bis zwanzig Jahren.

Schüler Remscheider und Wermelskirchener Gymnasien besuchen mit Unterstütztung der Lux-Stiftung die Sommer-Seminare der Deutschen Schüler Akademie.

Herr Dr. Peter Wurm, Inhaber der Remscheider Firma Wurm und Stiftungsratsmitglied der Lux-Stiftung, lädt Schüler aus Schulen der Region zur Besichtigung seiner Firma ein. Zuletzt waren die Schüler des Physik-Leistungskurses eines Remscheider Gymnasiums bei der Firma Wurm.

Im Rahmen des Deutschland Stipendiums fördert die Lux-Stiftung seit Jahren hochbegabte Studenten der MINT-Fächer der Bergischen Universität Wuppertal. Das Kopfbild zeigt die feierliche Vergabe der Stipendien an die drei Studenten, die von der Lux-Stiftung 2015 gefördert werden. Im Bild links der Stipendiat Jan Meyer, der 2013 eine Auszeichnung des Vereins zur Förderung von Mathematik und Naturwissenschaften e.V. bekommen hat. Diesen Preis erhalten nur die jahrgangsbesten Absolventen. 2018 hat die Lux-Stiftung das Deutschland Stipendium auf die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ausgedehnt.

Seit fünf Jahren fließen regelmäßig mehr als 30% der Fördermittel in den Bildungsbereich.